flock-in sorgt für optische und haptische Highlights

Seit 1970 beschäftigt sich unser Unternehmen mit der Herstellung hochwertiger Transfers und Techniken der exklusiven Papierveredelung. Von dem Miterfinder des Flocktransfers als Siebdruckerei gegründet, nahm das Unternehmen schon früh die technische Beflockung ins Programm auf. Eines unserer „Produkte“ ist seither Jedermann bekannt: die Rückennummern auf den Trikots der Profi-Fußballer.

Aber die Herstellung von Flock-Transfers für einige Bundesliga-Vereine stellt natürlich nur einen kleinen Ausschnitt unseres Leistungsspektrums dar. Flock-in war das erste Unternehmen in Deutschland, das Beflockung auch zur Papierveredelung einsetzte und ist heute in diesem Bereich Marktführer.

Wir bei flock-in haben im Laufe der Jahrzehnte bereits (fast) alles beflockt. Die Schwerpunkte unserer Arbeit liegen heute neben der Herstellung von Textiltransfers hauptsächlich bei der Beflockung exklusiver Produktverpackungen und dem Veredeln von Büchern, Magazinen, Broschüren sowie weiterer Produkte. Vor allem aber lieben wir die Herausforderung. Mit Kreativität und Fantasie finden wir auch für die schwierigsten Aufgaben eine Lösung. Fordern Sie uns heraus.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.